photo sharing and upload picture albums photo forums search pictures popular photos photography help login
martinrr | profile | all galleries >> Frank Axmacher: handgemachte Pfeifen *-*-* hand-made pipes tree view | thumbnails | slideshow

Frank Axmacher: handgemachte Pfeifen *-*-* hand-made pipes



Liebe Pfeifenfreunde,

diese und die folgenden Seiten gehören Frank Axmacher, einem der "neuen Gesichter" unter den deutschen Pfeifenmachern.

Seit 2004 beschäftigt er sich intensiv mit "Lady Briar". Als gelernter Steinmetz und Bildhauer bringt er einen soliden gestalterischen Hintergrund mit, der ihm fast von Anfang an respektable Ergebnisse ermöglichte. Er hat seine großteils autodidaktisch erworbenen Kenntnisse des Pfeifenbaus im Rahmen mehrerer Aufenthalte bei Bertram Safferling verfeinert.

Frank Axmacher stellt ausschließlich vollständig handgemachte Pfeifen her, die aus bestem Plateau-Bruyère und Ebonit-Stangenmaterial entstehen. Acryl kann als Mundstücksmaterial in Einzelfällen ebenfalls zum Einsatz kommen, wenn es stilistisch angebracht erscheint. Auch Zierelemente aus Acryl, Horn und verschiedenen Hölzern sind gelegentlich zu finden.

Frank Axmachers Arbeit wird ganz wesentlich geprägt von seiner Begeisterung für Formen und Linien. Es überrascht daher nicht, dass seine Pfeifen durch scharfe, schwungvolle Kanten und die Kombination klarer geometrischer Gestaltungselemente auffallen. Die Proportionen und die Linienführung seiner Pfeifen verraten ein geschultes Auge, Oberflächenherstellung und -finish sowie die Mundstücksarbeit sind auf höchstem Niveau.

Ich wünsche viel Freude beim von Frank Axmachers Arbeiten!

Martin Reck

PS: Frank Axmacher hat inzwischen einen eigenen Interenetauftritt, der in nächster Zeit ausgebaut werden soll. Hier die Adresse:

Dear pipe friends,

the following pages belong to Frank Axmacher, from central Germany, one of the "new faces" among the german pipemakers.

Since 2004 he has an affair with "Lady Briar". The fact that his learned craft is that of a stone-cutter and sculptor helped him a lot in his task, because this way he was already familiar with the many problems and solutions in sculpting. in his first days of pipemaking he refined his craft during several stays at Bertram Safferling's workshop.

Frank's pipes are made completely by hand, from the best plateaux briar and vulcanite rod stock. He has evaluated acrylic, too; it may be used scarcely as stem material, but only in cases where it shows advantages for stylistic reasons. Stem and shank treatments made of acrylic, horn and different woods may occur, too.

Frank's work clearly shows his enthusiasm for shapes and lines. So it comes as no surprise
that his pipes often show sharp, nevertheless flowing lines and clear geometrical design elements. The surfaces and the finish of his pipes and his stem work are top notch.

Have fun browsing Frank's pages!

Martin Reck

PS: Frank Axmacher now has an internet site of his own which will grow over time. Find it here:



Galerie *-*-* Gallery
<< Galerie *-*-* Gallery >>
Stempel, Gradierung *-*-* Stamping, grading
<< Stempel, Gradierung *-*-* Stamping, grading >>
Frank Axmacher: Der Mann hinter den Pfeifen *-*-* The man behind the pipes
<< Frank Axmacher: Der Mann hinter den Pfeifen *-*-* The man behind the pipes >>
Impressum / Kontakt *-*-* Get in touch
<< Impressum / Kontakt *-*-* Get in touch >>