photo sharing and upload picture albums photo forums search pictures popular photos photography help login
edlibaer | all galleries >> Schweiz / Switzerland >> Switzerland Panorama Gallery > Derborence / Valais
previous | next
Derborence / Valais

Derborence / Valais

Derborence - ein Maiensäss nördlich von Sion und dem Rhonetal gelegen, erreichbar zu Fuss oder mit dem Postauto über eine schwindelerregende Bergstrasse. Im 18. Jahrhundert wurde dieser wunderbare Flecken Erde durch zwei Bergstürze völlig neu modelliert. Die Felsmassen lösten sich damals vom Les Diablerets (Teufelsberg) und zerstörten rund 100 Hütten. Zudem fanden dabei zahlreiche Menschen und Tiere den Tod. Die Gesteinsmassen des zweiten Bergsturzes sperrten einen Teil des Hochtales ab und stauten den Lac de Derborence auf. Der Schweizer Schriftsteller Charles Ferdinand Ramuz (1878-1947) schrieb übrigens einen Roman über diese Ereignisse: Derborence. Seit 1959 gehört ein grosser Teil dieses Hochtales dem Schweizerischen Bund für Naturschutz.

Derborence is still a wonderful place. Situated at about 4750 ft in a vast hollow behind the massif of the Diablerets, the "mountain of the devils" (9750 ft), but looking squintingly out southward through a really vicious gorge towards Sion and the valley of the Rhône. Twice in the late 18th century, extremely large pieces of the Diablerets and its glaciers broke off and descended upon Derborence, to everyone’s instant regret. But - the lovely Lake of Derborence was born.


other sizes: small medium large original
comment | share